HG_2018_Flyer

Highland Games 2018

Die Schottländer Schwiegershausen von 1999 e.V. laden am 08.09.18 herzlich zu ihren 17. Highland Games ein.

Neben den traditionellen Wettkämpfen im Baumstammwurf, Steinstoß, Hammerwurf, Speerwurf und Waldlauf wird auch wieder einiges an Rahmenprogramm geboten. Für die Kleinen gibt es Kinder Highland Games, Kinderschminken und Luftballonkunst.

An Getränketheke, Grillbude sowie Kaffee- und Kuchenstand wird für das leibliche Wohl gesorgt. Natürlich können auch wieder unter fachkundiger Anleitung diverse Sorten Whisky probiert werden. Die Wettkämpfe werden musikalisch von Dudelsackspielern begleitet, am Abend gibt es handgemachte Livemusik von der Band Naked Tones.

> Hier geht’s zum Flyer.

HG_2018_Flyer

Feuer & Rauch – Outdoor Tasting III

Am 31.08.18 findet unser diesjähriges Outdoor Tasting in etwas anderer Form statt.
In diesem Jahr werden wir es uns am Lagerfeuer gemütlich machen. Neben rauchigem Whisky gibt es Leckereien aus dem Feuer und Rauch. Für Bier sowie eine kleine Auswahl an alkoholfreien Getränken ist ebenfalls gesorgt.

Folgende Köstlichkeiten hat euch unser Tastingwart ausgesucht:

  • Ardbeg An Oa
  • Laphroaig Brodir
  • Caol Ila Distillers Edition
  • The Balvenie Peat Week
  • Kilchoman Loch Gorm

Die Kosten für die Teilnahme betragen 28€ und können zu Beginn der Veranstaltung bezahlt werden. Das Ganze wird in Osterode, Dreilinden stattfinden.

Bitte meldet euch bis zum 24. August beim Tastingwart oder der zweiten Vorsitzenden an. Wir freuen und auf einen geselligen Abend mit euch!

HG_2018_Flyer

Trainingsauftakt am 26. Juni

Am 26. Juni startet das Training für die Highland Games.

Ihr habt dann wieder jeden Dienstag jeweils von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr die Möglichkeit, die verschiedenen Disziplinen auf dem Sportplatz in Schwiegershausen zu trainineren.
Alle Teilnehmer mögen bitte nach dem Training mithelfen, den Platz in Ordnung zu halten. Vor allem die durch den Hammer entstandenen Löcher müssen nach jedem Training wieder beseitigt werden, damit wir den Platz auch weiterhin reibungslos nutzen können.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme!

HG_2018_Flyer

Einladung zur Helferparty am 17.08.18

Der Vorstand und das Highland Games Gremium laden alle Helfer der Highland Games 2017 herzlich zur Helferparty am 17.08.2018 bei Rudi unterm Schuppen ein!

Ab 18.30 Uhr werden helfende Hände für den Aufbau benötigt, die Feier starten um 19.00 Uhr.

Wer Zeit und Lust hat, meldet sich bitte bei einem der Vorstandsmitglieder an.

Wir freuen uns auf einen bunten Abend mit zahlreichen Gästen!

HG_2018_Flyer

Fahrt zum Bremer Bottle Market 2017

Am 18.11. war es wieder soweit: 14 Schottländer & Friends machten sich auf den Weg zum dritten Bottle Market in Bremen. Bereits auf der Zugfahrt herrschten Vorfreude und gute Laune. Angekommen in Bremen, ging es dann direkt zum nahegelegenen Messegelände.

Der Bremer Scotch Club begrüßte uns an seinem Stand im Eingangsbereich, sodass wir direkt mit einem Tasting in die Messe starteten. In gemütlicher Atmosphäre wurden unter Leitung von Michael “Stoby” Stobernack 3 Messeabfüllungen probiert und ein vielversprechender Messetag eingeläutet. Als kleines Schmankerl wurde noch eine Tüte Whisky-Pralinen verkostet, mit denen sich der eine oder andere im Laufe des Tages noch am entsprechenden Messestand eindeckte.

Bei den Tastingangeboten der Messe hatten sich einige von uns für “Eine Reise (R)um die Welt entschieden, von dem die meisten Teilnehmer leider nicht allzu begeistert waren. “Torfige Fasstärken” lockten um 18 Uhr weitere von uns in den Tastingraum. Unter fachkundiger Präsentation konnten die 3 hier verköstigten Destillate leider auch nicht voll überzeugen.

Obwohl die Messe mit weiteren Messen (Christmas & More, Kuchenliebe) kombiniert war, schafften es die meisten von uns nicht über die Messehalle 4 hinaus, da der Bottle Market trotz seiner eher geringen Größe sehr viel zu bieten hatte. Im Nachhinein stellte der eine oder andere sogar noch fest, dass manch anderer von Dingen schwärmte, die er selbst gar nicht wahrgenommen hatte.

Am Abend verschlug es uns dann ins Schüttinger Brauhaus, wo wir unsere Akkus bei deftiger Hausmannskost wieder aufladen konnten. Dabei begleiteten uns drei unserer Freunde der Bre-Men, die zu unser aller Freude auch noch Instrumente dabei hatten und uns zu passenden Liedern gleich in den Schottländer-Chor verwandelten. Beschwingt von einem ereignisreichen Tag und dem einen oder anderen Whisky ließen wir den Tag gemütlich ausklingen.

Auch im nächsten Jahr soll es wieder eine Fahrt zum Bottle Market geben. Informationen zu der Fahrt werden auf unserer Homepage veröffentlicht.

https://www.eseltreiber.de/gehe/produkte/nutzen.php?pg=abo&id=3314

« 2 von 2 »
HG_2018_Flyer

Wenn der Dudelsack erklingt und Männer ihre Kilts richten…

… dann ist es wieder an der Zeit für die Schwiegershäuser Highland Games. Bereits zum 16. Mal durften wir in diesem Jahr zum schottischen Wettkampf laden.
Bei authentischem Wetter kämpften insgesamt 34 Clans um den Titel. Wohlbekannte Teilnehmer, aber auch ein paar neue Gesichter konnten wir begrüßen. Ganz besonders freut uns jedes Jahr der regelmäßige Besuch unserer Bremer Freunde, die uns diesmal als Gastgeschenk eine Messeabfüllung des Bottle Markets 2017 sowie die dazugehörigen Tastinggläser mitbrachten. Für unseren Messebesuch sind wir nun hervorragend ausgestattet. Vielen Dank dafür! – Wer noch Interesse an der Fahrt zum Bottle Market im November hat, findet hier weitere Informationen.
In den 6 Disziplinen Waldlauf, Speerwurf, Baumstamm-Werfen, böser und kleiner Stein sowie Hammerwurf leisteten sich die Teilnehmer einen spannenden Wettkampf. – Alle Ergenisse findet ihr in unserer Hall of Fame.
Auch für die Jüngsten gab es in diesem Jahr wieder einiges zu entdecken. Bei den 2. Kinder Highland Games starteten insgesamt 43 Teilnehmer in den beiden Klassen “Mini-Highlander” (5-8 Jahre) und “Halbstarke” (9-12 Jahre). Zudem gab es wieder Kinderschminken und Luftballonkunst.
Beim Whiskytasting konnten insgesamt 46 verschiedene Sorten unter fachkundiger Anleitung verköstigt werden. Hier war von mild bis torfig, von Zorge bis Islay für jeden Geschmack etwas dabei.
Zum ersten Mal gab es in diesem Jahr einen Dudelsackworkshop unter der Leitung von Dagmar Pesta und Fred Goesmann, bei dem Groß und Klein sich über das Instrument informieren und auch selbst ein paar Töne herausbringen konnten.
Die Pipes and Drums of Brunswiek sorgten am Nachmittag zu Kaffee und Kuchen vom Hus in Dieke für die passenden Klänge bei echt schottischem Wetter. Und auch am Abend trotzten Wettkämpfer, Helfer und Gäste dem Nass und feierten ein rauschendes Fest bei Livemusik von Greta’s Legs.

Ein riesiges Dankeschön geht an alle Helfer!
Durch euch ist die Veranstaltung erst möglich und wir sind immer wieder von der Bereitschaft so vieler überwältigt. Ihr seid der Hammer! Aus dem Grund wollen wir natürlich auch im nächsten Jahr wieder eine Helferparty mit euch veranstalten. Einen Termin dafür werden wir noch an dieser Stelle und per Mail bekannt geben.

FUNDSACHEN!
Es ist einiges liegen geblieben. Wenn ihr etwas vermisst, meldet euch bei der 2. Vorsitzenden.

Beiträge der lokalen Presse findet ihr hier:
https://www.facebook.com/pg/herzbergcity/photos/?tab=album&album_id=1706456742712497
https://www.eseltreiber.de/gehe/produkte/nutzen.php?pg=abo&id=2664

Und Fotos gibt’s auch noch:

« 1 von 4 »
HG_2018_Flyer

II. Outdoor Tasting

Am 05.08.2017 wagten wir uns wieder bepackt mit edlen Tropfen raus in die Natur und führten unser II. Outdoor Tasting durch.
Nachdem die Zeichen zunächst auf einen verregneten Tag deuteten, machten sich 6 Wandersleute am Nachmittag bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg ins Grüne. Diesmal war Schwiegershausen der Startpunkt und unser erster Abstecher führte uns direkt zum Ort des Geschehens – der Motorradhütte, an der am 09. September wieder unsere Highland Games ausgerichtet werden.
Auf einer gemütlichen Wanderung ging es über etwas mehr als 10 km Länge durch die Gipskarstlandschaft Hainholz, vorbei an Hörden und Elbingerode nach Hattorf, wo wir den Tag bei einem gemeinsamen Essen ausklingen ließen.

Unser Tastingwart hatte sich wieder Gedanken gemacht und für uns einige regionale Schätze – 3 Glen Els Sonderabfüllungen, welche in verschiedenen Süßweinfässern (Rivesaltes, Banyuls, Amarone) nachgereift wurden – sowie einen limitierten 8jährigen Langatun aus einem Rotweinfass und einen 13jährigen Glencadam ausgewählt.