Verteilung Jubiläumswhisky

Die Verteilung der bestellten Flaschen wird im Zuge des Auf- und Abbaus unserer Himmelfahrtsveranstaltung am Lager in Schwiegershauen stattfinden.
Mittwoch 29. Mai 17-18 Uhr
Freitag 31. Mai 14-15 Uhr

ACHTUNG: Es werden nur vorbestellte Flaschen an Clubmitglieder verteilt, es besteht keine weitere Möglichkeit Flaschen an den Terminen käuflich zu erwerben.

Kuchen gesucht!

Wer kann uns bei unserer Himmelfahrtsveranstaltung am 30. Mai (siehe unten) noch mit Kuchenspenden unterstützen?  Wer nicht backen kann und keine nette, backfreudige Oma zur Hand hat, kann auch gerne Nudel-, Kartoffel- oder Krautsalat beisteuern.

Wenn ihr etwas beisteuern möchtet, meldet euch einfach beim Vorstand. Dankeschön! 🙂

 

Himmelfahrt mit den Schottländern

Wir laden herzlich ein: am 30. Mai 2019 ab 10 Uhr auf dem Sportplatz Schwiegershausen

10:30 Morgenandacht mit Pastor Schmidt, begleitet vom Feuerwehrmusikzug

Programm:

Es spielt der Feuerwehrmusikzug der Feuerwehr Schwiegershausen

Dudelsackspieler

Stündliche Whisky- und Rumtastings (Anmeldung vor Ort)

Gekühlte Getränke, u.a. Guinness vom Fass und Cider

Pommes, Bratwurst, Steaks und Salate

Kaffee und Kuchen

Buntes Kinderprogramm mit Hüpfburg, Wikingerschach, Tauziehen…

ACHTUNG:  Als besonderes Extra werden am Donnerstag 2 Flaschen der Schottländer Jubiläumsabfüllung für einen guten Zweck meistbietend versteigern. Der Whisky ist ansonsten nicht käuflich zu erwerben. Dazu können bis 16 Uhr Gebote vor Ort am Sportplatz Schwiegershausen abgeben werden.

Irish Folk Night als Auftakt ins Jubiläumsjahr

Als unsere Gründungsmitglieder sich am 19.03.1999 zur Gründung eines Whiskyclubs im Gasthof Zur Linde in Schwiegershausen trafen, konnte noch niemand ahnen, dass 20 Jahre später ein Verein mit fast 100 Mitgliedern daraus werden würde. Dies berichtete SuK in seinen Worten zur Vereinsgeschichte, nachdem am 23.03.2019 auf dem Saal desselben Gasthauses die ersten Dudelsackklänge erloschen waren und die Irish Folk Night feierlich eröffnet wurde.
Das Interesse an der Veranstaltung war enorm. Bereits im Vorfeld waren die Karten restlos ausverkauft. Gemeinsam mit Teilnehmern, Helfern und Gästen der Highland Games, Freunden und Bekannten feierten wir an diesem Abend unser Vereinsjubiläum. Die President’s Men hatten als erste Band des Abends ein erfolgreiches Heimspiel. Mit klassischem Irish Folk tauchten sie den liebevoll geschmückten Saal in eine gemütliche Pub-Atmosphäre. Die Dudelsackspieler Dieter Wittnebel, Torsten Lange und Fred Goesmann spielten zwischen den einzelnen Programmpunkten auf und verliehen dem Abend einen Hauch von Schottland. Als die Nuthouse Flowers dann gegen 22.30 Uhr auf die Bühne gingen, stieg das Tempo deutlich an und es hielt kaum noch jemanden auf dem Stuhl. Die Tanzfläche war rappelvoll und alle feierten ausgelassen zur Musik. Es gab Guiness vom Fass und am Tastingstand konnte eine Auswahl an verschiedenen Whiskies unter fachkundiger Leitung verkostet werden.
Dass unser Verein, der sich offenbar dem schottischen Brauchtum verschrieben hat, ausgerechnet einen irischen Abend ausrichtet kam nicht von ungefähr. Die Gründungsmitglieder vereinte bereits in den 90er Jahren die Leidenschaft für die Musik der Irish Folk Punk Band The Pogues und für den irischen und schottischen Whisky. Nach ca. 60 Tastings, 9 Versammlungen, grob 450 Flaschen Whisky und rund 20 Jahren im Gasthaus Zur Linde war dies die letzte Veranstaltung unter dem Betreiberpaar Roseneck. Wir freuen sich aber bereits auf einen neuen Betreiber und sind gespannt, was sich in den nächsten Monaten rund um das Gasthaus Zur Linde tun wird.
Unsere Irish Folk Night war der Auftakt für mehrere Veranstaltungen in unserem Jubiläumsjahr 2019. Am 30. Mai heißt es auf dem Sportplatz “Himmelfahrt mit den Schottländern”. Dabei wird es eine bunte Mischung für Jung und Alt geben. Natürlich werden dabei auch kleine Einblicke in das Geschehen auf den Highland Games und das eine oder andere Whiskytasting nicht fehlen. Eine Sonderabfüllung der Glen Els Destillery in Zorge, zunächst für Clubmitglieder vorbehalten, steht als weiteres Highlight im Mai an. Und nicht zuletzt warten die 18. Schwiegershäuser Highland Games am 14. September 2019 auf dem Gelände der Motorradfreunde Schwiegershausen wieder auf zahlreiche Besucher.

Fotos folgen demnächst

Bericht im Eseltreiber

Whisky Tasting in der Linde

Am 15. März trafen wir uns zu einem ausgebuchten Tasting im Gasthaus zur Linde. In gemütlicher Runde verkosteten wir unter Jörgs fachkundiger Leitung die folgenden Köstlichkeiten:

  • Jura The Paps 19y
  • The Macallan Lumina
  • Wolfburn Langskip
  • Cotswold
  • Dalwhinnie Winter’s Frost, Game of Thrones House Stark

Schottländer Jubiläumswhisky von der Glen Els Distillery

Im Mai wird der lang ersehnte Schottländer Jubiläumswhisky abgefüllt. Es handelt sich um einen Glen Els Wayfare mit PX Fass finish in Fassstärke. Die Abfüllung ist ausschließlich für Vereinsmitglieder bestimmt, daher bitten wir um Verständnis, dass wir Anfragen von Nicht-Mitgliedern nicht berücksichtigen können.

Für Schottländer: ihr solltet alle am 08./09.03.19 eine E-Mail mit Informationen zu der Bestellung erhalten haben bzw. über unsere Whatsapp Gruppe auf dem Laufdenen sein. Sollte beides nicht der Fall sein, meldet euch bitte bei McAdmin@schottlaender.de.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

Die Schottländer Schwiegershausen von 1999 e.V. laden alle Mitglieder herzlich zur Jahreshauptversammlung ein!

Die Versammlung findet am 02. März 2019 um 19 Uhr in der Gaststätte Zur Linde statt.

Tagesordnung

  1. Eröffnung / Begrüßung, Anträge zur Tagesordnung
  2. Genehmigung des Protokolls der JHV 2018
  3. Jahresbericht des Vorstandes
  4. Bericht der Kassenprüfer, Entlastung des Vorstandes
  5. Wahlen
  6. Ausblick 2019, Termine und Sonstiges

Das Protokoll zur JHV 2018 findet ihr hier.

Nach der Versammlung wird es einen Imbiss geben, daher ist eine Anmeldung bis zum 25. Februar erforderlich. Anträge zur Tagesordnung können ebenfalls bis zum 25.02. eingereicht werden. Anmelden könnt ihr euch über unseren Vorstand.

Für Speisen und Getränke wird eine Umlage von 5€ erhoben.
Im Anschluss an die Versammlung kann wieder gegen freiwillige Spende aus den offenen Flaschen probiert werden.

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!

Irish Folk Night zum 20jährigen Vereinsjubiläum -ausverkauft-

Wir werden 20 Jahre alt!

Das wollen wir gebührend mit euch feiern und veranstalten dazu eine Irish Folk Night mit den Nuthouse Flowers, den President`s Men sowie Dudelsackmusik.

Neben Guiness vom Fass und Snacks bieten wir euch an dem Abend bis 22.00 Uhr an unserem Tasting-Stand ausgewählte Sorten an irischem, schottischen und harzer Whisky an.

Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft.

Fahrt zum Bremer Bottle Market 2018

Dunkel und kalt war es als wir morgens am Bahnhof Wulften in die Regionalbahn stiegen. Die frühe Morgenstunde tat unserer guten Laune aber keinen Abbruch und wir waren voller Vorfreude auf den anstehenden Tag.

Bereits zum dritten Mal organisierten wir eine Fahrt zum Bremer Bottle Market – Bremens Whiskymesse, die in diesem Jahr zum fünften Mal stattfand. In Bremen trafen wir dann noch auf den Rest unserer Gruppe und so gingen wir schlussendlich mit 22 Schottländern und Schottländerinnen gen Halle 7.

Besonders auffällig und erfreulich war, dass in diesem Jahr viele kleinere deutsche Destillerien vertreten waren und so neben den großen Namen doch die eine oder andere Neuentdeckung gemacht werden konnte. So lernten wir zum Beispiel, dass in der Fränkischen Schweiz „Elch-Whisky“ hergestellt wird. Der eine oder die andere hatte sich im Vorfeld für ein oder zwei Tastings angemeldet und erlangte unter fachkundiger Anleitung Einblicke in die Welt der Cask Strengths und der Japanischen Whiskies.

Neben den vielen verschiedenen Whiskies gab es auch ein überraschend großes Angebot an Gin, Rum, Wein und diversen Spezialitäten aus dem Feinkostbereich. So ist es auch nicht weiter überraschend, dass in diesem Jahr über 100 Aussteller auf der Messe vertreten waren. Unsere Freunde von den Bre-Men Regulars waren auch wieder mit einem Messestand vertreten und so gab es auch das eine oder andere freudige Wiedersehen. Das musikalische und informative Rahmenprogramm hatte ebenfalls einiges an Darbietungen und Vorträgen zu bieten und wir informierten uns schon mal für eine mögliche Clubfahrt nach Schottland. Der Bottle Market fand, wie auch in den Vorjahren, in Kombination mit zwei weiteren Messen (Stadtzwerge, Christmas & More) statt.

Nach der Messe gingen wir wieder gemeinsam im Schüttinger Brauhaus essen und ließen den Abend in gemütlicher Runde ausklingen. Am Sonntag traten wir dann nach einem guten Frühstück mehr oder weniger ausgeschlafen die Heimreise an.

Unser Fazit: Der Bottle Market ist auf jeden Fall eine Reise wert. Sicherlich werden wir auch im nächsten Jahr wieder dabei sein.